Was ist eigentlich eine Brand Community?

Eine Brand Community ist eine Online-Gemeinschaft, die sich um eine bestimmte Marke herum bildet und auf der Beziehung zwischen den Marken-Fans und deren gemeinsamen Interessen basiert. Der Zweck einer solchen Community liegt darin, Konsumenten anzuziehen und sie langfristig an eine Marke zu binden, indem Ihnen relevanter, nachhaltiger Content zugespielt und der Austausch mit anderen Marken-Fans ermöglicht wird.

Viele große Unternehmen wie Starbucks, Pampers und American Express betreiben bereits erfolgreiche Brand Communities und bieten ihren Kunden ein virtuelles Markenerlebnis der Extraklasse.

Hier sind fünf Gründe, warum sich eine Brand Community auch für Ihr Unternehmen lohnt:

1. Brand Awareness – Ihre Marke wird bekannter!

Eine Brand Community führt zu mehr Markenbekanntheit. Warum? Das lässt sich darauf zurückführen, dass Ihre Kunden schon lange vor dem eigentlichen Produktkauf mit Ihrer Marke in Berührung kommen. Potentielle Kunden suchen im Netz nach Problemlösungen und stoßen dabei auf hilfreiche Inhalte, die Ihre Brand Community zur Verfügung stellt. Neben themenspezifischem Content, Reviews und Ratings führen vor allem einzigartige usergenerierte Beiträge dazu, dass Ihre Inhalte und Produkte stärker in den Köpfen der Kunden verankert werden als beispielsweise die Werbebotschaften störender Banner. Man erinnert sich mit einem positiven Gefühl an Sie zurück und empfiehlt Ihre Produkte weiter.

2. Brand Loyality – Ihre Kunden bleiben Ihnen treu!

Viele große Unternehmen nutzen Content Marketing, Treueprogramme oder Incentives, um Markentreue aufzubauen. Das sind gängige Features von Brand Communities. Content Marketing hat dabei den Vorteil, dass Sie bereits vor dem Kaufprozess mit potentiellen Kunden in den Dialog treten und sie mit relevanten Inhalten überzeugen. Wenn Sie es schaffen, einen potentiellen Kunden durch guten Content und ein virtuelles Markenerlebnis zum Kauf anzuregen, dann können Sie sich seiner Markentreue sicher sein. Hilfreicher Content steigert das Loyalitätsgefühl. Sie kommunizieren auf Augenhöhe mit Ihren Kunden und fungieren als Ratgeber und Problemlöser. Ihre Kunden werden gerne wieder auf Sie zurückkommen.

3. Customer Engagement – Sie entertainen Ihre Kunden mit vielfältigen Social-Community-Features!

Customer Engagement beschreibt die Interaktion von potentiellen Kunden und Marken-Fans mit Ihren Inhalten. Wenn Sie es schaffen, Ihre Kunden aktiv zu halten, binden Sie sie langfristig an Ihre Marke. Eine Brand Community bietet zahlreiche Social-Engagement-Features, wie Likes, Comments, Ratings und Messaging, die Ihren Kunden nicht nur Spaß bringen, sondern sie in erster Linie als Community zusammenwachsen lassen. Sie geben Ihren Kunden eine Stimme. Das führt nicht nur zu Reviews und Ratings, sondern lässt ein Zugehörigkeitsgefühl entstehen, das am Ende kaufentscheidend ist.

4. Crowd-Sourcing – frische Ideen von Ihren Kunden!

Crowd-Sourcing ist eines der beliebtesten Features von Brand Communities. Wenn Sie Crowd-Sourcing in Ihre Marketing- und Brand Community-Strategie einbauen, erweitern Sie nicht nur Ihren Ideenpool und lassen sich von innovativen Vorschlägen Ihre Kunden inspirieren, sondern lernen vor allem deren aktuelle Bedürfnisse kennen. Die Involvierung der Kunden beschleunigt die innovative Ideenfindung und spart somit Zeit und Kosten.

Im Bereich Crowd-Sourcing gilt die „My Starbucks Idea“ als Paradebeispiel. User liefern Ideen und Rezepte, die von anderen Usern sowie Starbucks Mitarbeitern kommentiert und bewertet werden. Viele der Vorschläge schaffen es in die Filialen.

5. Viralität – mehr Likes, mehr Comments, mehr Shares!

In Zeiten von Social Media breiten sich gute Inhalte im Netz aus wie ein Lauffeuer. Umso wichtiger ist es, dass Ihre Inhalte einzigartig sind. Ihre Aufgabe ist es, Inhalte zu verbreiten, die ebenso hilfreich und informierend wie lustig, emotional und authentisch sind. Die Brand Community Software von Juptr bietet den Vorteil, dass sie semi-automatisierten Content aus tausenden externen Quellen ausspielt und durch zahlreiche Social Features User-Generated-Content generiert. Ihre Chance auf Viralität steigt damit um das Tausendfache!

 

Customized Brand Communities Ebook